Kinder‐ und Jugendarbeit

Die Kinder‐ und Jugendarbeit ist ein wichtiger Teil unserer Gemeindearbeit. Hierfür benötigen wir auch die ideelle und finanzielle Hilfe unserer Gemeindeglieder und der Freunde unserer Gemeinde.

Der Arche Zion e. V. unterstützt unsere Kinder‐ und Jugendarbeit. Spenden an den Arche Zion e. V. finanzieren direkt unsere Arbeit.

Unsere Kinder und Jugendlichen sagen Danke für Ihre Spende.




Bild

Arche Zion

Die Arche Zion läd Dich in das Zion‐Gemeindezentrum ein, wenn Du zwischen 6 und 12 Jahre alt bist. Hier kannst Du jeden 2. Samstag im Monat von 15:00–17:30 Uhr mit anderen Kindern spielen, basteln, malen, singen, essen und trinken.

Auch eine Überraschung erwartet Dich hier.

Mit einer biblischen Geschichte kannst Du Spannendes rund um Bibel und Vertrauen zu Gott erleben.

Die Leitung der Arche Zion hat Pfarrer Nieborg

Die Arche Zion findest du im Gemeindezentrum.

Die nächsten Arche‐Zion‐Termine





Zion‐Kinderchor

Der „Zion‐Kinderchor“ trifft sich donnerstags von 18:00–19:00 Uhr im Zion‐Gemeindezentrum, um fleißig für Auftritte in der Gemeinde zu üben. Mitmachen können alle Kinder ab 6 Jahren. Wenn Du mitsingen möchtest, komm einfach vorbei oder ruf eine der hier aufgeführten Telefonnummern an. Über jedes neue Chorkind, auch über Dich freuen sich

die Kirchenmusikerin Christine Herbers, Telefon: 02323 3879978,
ihre Mitarbeiterin Ute Glänzer, Telefon: 02323 32568
und alle „alten“ Chorkinder.

Den Kinderchor findest du im Gemeindezentrum.

Die nächsten Kinderchor‐Termine





Konfirmandenunterricht KU 3 / KU 7

Wir haben ein KU 3 / KU 7 Konzept und leisten den Kirchlichen Unterricht für Kinder und Jugendliche in den Unterrichtsklassen des 3. und 7. Schuljahres.

KU 3
Wir können im 3. Schuljahr parallel zum römisch‐katholischen Kommunionsunterricht Schulgottesdienste als einen Teil des Unterrichts nutzen. Zum anderen führen wir jeden Monat vom 2. Samstag im August bis zum 2. Samstag im Mai von 15:00–17:30 Uhr eine Veranstaltungsreihe für die KU 3 Kinder durch. Diese Veranstaltungen, bei uns „Arche Zion“ genannt, werden durch Spielefeste, Bibeltage, Kinderpilgerwege ergänzt.

Dem KU 3‐Unterricht geht (wie auch dem KU 7‐Unterricht) ein Elternabend voraus und er endet mit einem feierlichen Abschlussgottesdienst mit Urkunden‐Überreichung.

Uns ist die Möglichkeit wichtig, dass die Kinder weiter die „Arche Zion“ besuchen. Wir leisten die „Arche Zion“ mit unseren Jugendmitarbeiterinnen und Jugendmitarbeitern nach dem wechselnden Plan des Kindergottesdienstes.

KU 7
Der KU 7‐Unterricht findet am 4. Samstag im Monat von August bis Mai von 10:00–16:00 Uhr statt, was den veränderten Bedingungen in der Schule entspricht. Unterrichtseinheiten (UE) im KU 7‐Unterricht sind das Kennenlernen der Gemeinde und des Gottesdienstes, 2 UE Bibel und Bibelwerkstatt, 2 UE Jesus und Glaubensbekenntnis, 2 UE Gebote, Taufe und Abendmahl auf einer Wochenendfreizeit und weitere UE wie z. B. Hoffnung angesichts des Todes (Bestatterbesuch).

Am Ende des KU 7‐Unterrichts steht die Prüfung. Hierbei müssen die Konfirmandinnen und Konfirmanden als Mindestanforderung das Glaubensbekenntnis, das Vaterunser, die Gebote, Psalm 23, den Taufbefehl und die Einsetzungsworte für das Abendmahl kennen. Für die Zulassung zur Konfirmation gehört selbstverständlich auch ein regelmässiger Gottedienstbesuch dazu.

In der Struktur des Unterrichts leiten uns Andachten zu den Perlen des Glaubens, eine große Unterrichtseinheit am Morgen, nach dem Mittagessen (von zwei Eltern erbracht) sowie Spielen folgt eine eher praktische Unterrichtseinheit.

Der Unterricht wird im Team vorbereitet und durchgeführt. Besondere Jugendgottesdienste werden von unseren Jugendmitarbeiterinnen und Jugendmitarbeitern durchgeführt. Zunehmend versuchen wir eine Verbindung mit der ehrenamtlichen Jugendarbeit herzustellen und z. B. eine Kirchenübernachtung etc einzubinden, weil die Konfirmandinnen und Konfirmanden über diese Form für uns gut erreichbar sind.




Unsere Konfirmandinen und Konfirmanden 2014 / 2015


Brote für „Brot für die Welt“
Konfirmanden unserer Kirchengemeinde beteiligten sich als eine der ersten Gruppen an der bundesweiten Aktion „5000 Brote. Konfis backen Brot für die Welt“. Am Sa. den 27.09 backten sie Bibelbrote in der Bäckerei neben dem Gemeindehaus. Köstliche Brote gemäß den Zutaten biblischer Zeiten gelangen den Jugendlichen unter der Anleitung von Bäckermeister Stöwe. Alles rund um das Handwerk konnten die Jugendlichen erfahren und Brote backen zugunsten von Kindern und Jugendlichen in Kolumbien, Ghana und Bangladesch. Im Erntedankgottesdienst am Sonntag in der Gärtnerei der Werkstätten für Behinderten wurden die gut 60 Bibelbrote schnell verkauft und erbrachten 180 Euro für die Aktion von „Brot für die Welt“.



OASE

Mittagstisch und mehr… für Kids und Teens

Die OASE unterstützt Kinder und Jugendliche im Alter von 6–16 Jahren. Sie bietet dienstags von 12:00–16:00 Uhr ein warmes Mittagessen, Hausaufgabenhilfe, Basteln, Surfen im Internet, Wii‐Spiele, Airhockey, Billard, Kicker, Tischtennis und viel Spaß beim Spielen mit anderen Kindern drinnen und draußen.
Für das Wohl der Kinder sorgt ein Team von 10−12 ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie haben stets ein offenes Ohr für die Fragen und Probleme der Kinder.

Das OASE‐Team ist während der Veranstaltung unter
Telefon 02323 981066 zu erreichen.

Die OASE findest du im Gemeindezentrum.

Weitere Auskünfte unter www.oase-und-mehr.de




Offene Tür für Kids und Teens

Die „Offene Tür“ ist für Kinder und Jugendliche im Alter von 6–16 Jahren. Sie findet dienstags direkt nach der OASE von 16:00–18:00 Uhr und donnerstags zur gleichen Zeit statt. Sie bietet außer Mittagessen und Hausaufgabenhilfe alles, was auch von der OASE angeboten wird.

Die Betreuerinnen der „Offenen Tür“,
Vera Damen‐Berendes, Telefon 02323 81174,
und Carina Eitner, Telefon 02323 35445,
sind während der Veranstaltung unter Telefon 02323 981066 zu erreichen.

Die „Offene Tür“ findest du im Gemeindezentrum.

Die nächsten Offene‐Tür‐Termine





Teens „inTeam“

Teens „inTeam“ ist ein Treffen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der Jugendarbeit und Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gemeinde. Unterschiedliche Veranstaltungen ergänzen neben den Treffen freitags das Teens „inTeam“: Jugendgottesdienste, Kirchenübernachtungen, Pilgerwege und Events wie im Seilgarten der Christuskirche, Segeln etc.

Jeder der mitmachen bzw. mithelfen will ist willkommen. Interessierte können sich bei Pfarrer Nieborg melden.

Das Teens‐„inTeam“‐Treffen ist am 1. Freitag des Monats um 19:00 Uhr in den Jugendräumen des Zion‐Gemeindezentrums.





Sonstige Angebote

„Fishermen’s Office“ / Lighthouse‐Jugendzentrum
Von‐der‐Heydt‐Str. 26
44629 Herne
Tel.:
Web:

Café 26
Von‐der‐Heydt‐Str. 26
44629 Herne
Tel.:
Web:





Spendenaufruf für die Jugendarbeit der Gemeinde

Der Arche Zion e. V. engagiert sich für die Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde Bladenhorst‐Zion. Möchten Sie den Arche Zion e. V. darin unterstützen, können Sie Ihre Spende, für die Sie auf Wunsch eine Spendenquittung erhalten können, im Gemeindebüro abgeben oder auf das folgende Konto überweisen.

Zahlungsempfänger:

Arche Zion e. V.

IBAN:
DE62 4325 0030 0004 4050 49

BIC:
WELADED1HRN

Nähere Informationen zum Arche Zion e. V. finden Sie hier.
11.02.2017