Ev. Dorfkindergarten Pöppinghausen

Unser Ev. Dorfkindergarten Pöppinghausen liegt direkt neben der Dorfkirche an der Pöppinghauser Straße in Castrop‐Rauxel, umgeben von Wiesen und Feldern.

In der Ein‐Gruppen‐Einrichtung spielen, lernen und lachen zurzeit 26 Kinder im Alter von 2–6 Jahren. Geöffnet ist die Einrichtung von 7:00–16:00 Uhr, so dass die Eltern die Möglichkeit der 25‐, 35‐ oder 45‐Stunden‐Buchung haben. Ein warmes Mittagessen wird angeboten.

Unser Schwerpunkt:

Unter Ev. Trägerschaft orientieren wir uns am christlichen Menschenbild. Wir pädagogischen Mitarbeiterinnen sind uns unserer Verantwortung bewusst, den uns anvertrauten Kindern mit Zuwendung und Respekt zu begegnen, ihnen gute Bildungsangebote mit auf den Lebensweg zu geben, ihnen Raum zu schaffen, um die Eigenaktivitäten und Selbstbildungspotenziale zu fördern und einen ganzheitlichen Bildungsansatz zu verfolgen.
Deshalb gehört zu den Schwerpunkten unserer Einrichtung:
  1. Partizipation von Kindern
  2. Beobachtung und Dokumentation
  3. Integration‐Gemeinsame Erziehung behindeter oder von Behinderung bedrohter Kinder
  4. Religionspädagogik
  5. Exkursionen in die Umgebung

Für Familien schaffen wir eine Atmosphäre, in der verständnisvolles Annehmen zu spüren ist und Vertrauen entsteht. Nur so kann eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften zum Wohle der Kinder gelingen, in deren Mittelpunkt die Beratung, Begleitung und Unterstützung rückt. Dadurch wird die Einrichtung als familienergänzend und ‐unterstützend erlebt.

Hier können weitere Informationen als PDF‐Dokument herunter geladen werden.


Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Bild
Bild
Der Dorfkindergarten

Das Team
Annika Finke, Sigrid Türk, Silke Knoblich


Familienzentrum Horsthausen
Ev. Tageseinrichtung für Kinder

Die Ev. Tageseinrichtung für Kinder an der Diedrichstr. 5 besteht seit 1906 und ist ein verlässlicher Begegnungsort im Stadtteil Horsthausen. 2012 wurde das Gebäude grundrenoviert. Es bietet für die insgesamt 55 Kinder im Alter von 4 Monaten bis sechs Jahren in drei Gruppen eine gute räumliche Ausstattung und eine anregungsreiche Umgebung.

Die Öffnungszeiten sind von 7:00–16:00 Uhr, die Eltern können für ihre Kinder wöchentlich 25, 35 oder 45 Stunden Betreuungszeit auswählen. Es gibt für die Kinder die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen einzunehmen.

Unsere Schwerpunkte:

Die pädagogischen Mitarbeiterinnen nehmen in christlicher Verantwortung ihren Betreuungs‐, Erziehungs‐ und Bildungsauftrag wahr. Wir vermitteln im täglichen Miteinander, bei der Gestaltung von Gottesdiensten und beim Erzählen biblischer Geschichten christliche Werte und Traditionen.

Wir bieten den Kindern verlässliche Bindung und die Möglichkeit, ihre soziale Kompetenz im Miteinander mit den anderen Kindern zu entwickeln.

Wir begleiten die Kinder auf ihrem Weg der Persönlichkeitsentwicklung und regen sie an, aktiv und eigenständig Lernprozesse zu gestalten. Es ist uns wichtig, Vielfalt zu leben und Unterschiedlichkeiten wertzuschätzen. Dazu gehören neben vielem anderen auch das gemeinsame Aufwachsen behinderter und nichtbehinderter Kinder und die interkulturelle Begegnung.

Die Eltern sind uns wichtig:

Seit 2009 sind wir mit der städtischen Kindertageseinrichtung Horsthauser Straße als Familienzentrum Horsthausen zertifiziert.

Neben den Gelegenheiten zur Begegnung und zum Austausch mit anderen Eltern machen wir den Familien Angebote zur Beratung, Bildung und Stärkung der Erziehungskompetenz. Unterstützt werden wir dabei von vielen professionellen Ko­operationspartnern. Das gute Zusammenleben der Familien mit und ohne Migrationshintergrund in unserem Stadtteil ist uns ein großes Anliegen.

Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Bild
Bild
Ev. Tageseinrichtung für Kinder





Das Team
Oben von links: Ann‐Katrin Konrad, Sandra Schochow, Anna Di Giovanni, Nadine Seeger, Sandy Fischer
Mitte von links: Petra Daubitz‐Zontkowski, Ilona Böhnke
Unten von links: Birgit Dudda‐Petersohn, Sandra Forejt, Dorothea Heckner, Jana Seiltgen


Träger beider Einrichtungen:

Ev. Kirchenkreis Herne, Kindergartengemeinschaft
Overwegstraße 31
44625 Herne

Fachberatung:
Frau Elisabeth Weyen
Telefon:
Fax:
02323 986834
E‐Mail:



Spendenaufruf für die Jugendarbeit der Gemeinde

Der Arche Zion e. V. engagiert sich für die Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde Bladenhorst‐Zion. Möchten Sie den Arche Zion e. V. darin unterstützen, können Sie Ihre Spende, für die Sie auf Wunsch eine Spendenquittung erhalten können, im Gemeindebüro abgeben oder auf das folgende Konto überweisen.

Zahlungsempfänger:

Arche Zion e. V.

IBAN:
DE62 4325 0030 0004 4050 49

BIC:
WELADED1HRN

Nähere Informationen zum Arche Zion e. V. finden Sie hier.
11.02.2017